Sony A 350 K SLR-Digitalkamera

Sony A 350 K SLR-Digitalkamera

Sony A 350 K SLR-Digitalkamera vika

Sony A 350 K SLR-Digitalkamera

Qualität
Verarbeitung
Preis/Leistung

Fazit: Die Sony A 350 zeigte sich im Test gut in Funktionalität und Bedienung gezeigt. Dies liegt nicht zuletzt an der hohen Auflösung und dem klappbaren Display, das für diese Preisklasse nicht Standard ist. Des Weiteren bringt der schnelle Live-View Freude für Hobbyfotografen

3.4

Sony Spiegelreflexkamera Test


Kaufen bei Amazon.de

Bereits der erste Eindruck der Sony A 350 ist gut. Dies trifft vor allem auf die verbesserten Leistungen gegenüber den Vorgängermodellen zu. Mit 14 Megapixeln wird mehr als der klassenübliche Standard geboten. Die Auflösung bleibt auch bei Veränderung des ISO-Wertes ziemlich konstant. Bei den Werten ist das Rauschverhalten ziemlich deutlich zu vernehmen. Dieser Wert fällt lediglich mittelmäßig aus. Wesentlich besser sieht das Ergebnis im Test in den Punkten Bildqualität und Farbwiedergabe aus. Ein mechanischer integrierter Bildstabilisator kann die Bildqualität zusätzlich verbessern. Ein Staubentfernungssystem hält die Kamera auch am Sensor sauber. Auf dem 2,7 Zoll großen Display können in bester Qualität die Aufnahmen direkt mitverfolgt werden. Dadurch bereitet die Live-View Funktion eine besondere Freude, aber auch weil keine Verzögerungen zu vernehmen sind.

Fazit aus dem Test

Die Sony A 350 zeigte sich im Test gut in Funktionalität und Bedienung gezeigt. Dies liegt nicht zuletzt an der hohen Auflösung und dem klappbaren Display, das für diese Preisklasse nicht Standard ist. Des Weiteren bringt der schnelle Live-View Freude für Hobbyfotografen. Durch die Verbesserungen in einigen Punkten verschlechtert sich die Serienbildgeschwindigkeit. Der Preis ist im unteren bis mittleren Bereich angesiedelt. Die Wahl des Objektivs ist unproblematisch.




Back to Top ↑