Panasonic Lumix DMC-G1K SLR-Digitalkamera

Panasonic Lumix DMC-G1K SLR-Digitalkamera

Panasonic Lumix DMC-G1K SLR-Digitalkamera vika

Panasonic Lumix DMC-G1K SLR-Digitalkamera

Qualität
Verarbeitung
Preis/Leistung

Fazit: Die Funktionsweise des elektronischen Suchers ist gut, kommt allerdings nicht an die übliche Schärfe heran. Schade ist, dass keine Videofunktion im Test zu ausprobieren war, was erst später folgte.

4.4

Panasonic Spiegelreflexkamera Test


Kaufen bei Amazon.de

Der Micro Four Thirds Standard, welcher von Olympus und Panasonic entwickelt wurde ist zuerst in der DMC-G1K von Panasonic verbaut worden. Bei diesem System kann das Motiv auf dem Display oder durch den Sucher beobachtet werden. Trotz des veränderten Systems kann das Objektiv gewechselt werden. Somit wirkt sich das System vor allem auf die geringere Größe aus. Die Einstellungen der G1 sind sehr vielseitig. Gesichts- und Bewegungserkennung, ISO Einstellung und eine intelligente Automatik sind nur einige Beispiele, welche die Kamera vor allem für Einsteiger und Hobbyfotografen interessant macht. Auch wenn die Auflösung von 12 Megapixeln und ein ISO Wert von 100 bis 3200 ansehnlich sind, kann das Bildrauschen im Test dennoch nicht unterdrückt werden. Eine schnelle Reaktion und Zuverlässigkeit zeigen sich beim Blick auf den 3 Zoll Display.

Fazit aus dem Test

Die ersten Eindrücke von Panasonic Lumix DMC-G1K SLR-Digitalkamera sind hier sehr gut. Viele Funktionen, eine handliche Größe und Gewicht, wie auch die zufriedenstellende Verarbeitung bringen ein gutes Preis- Leistungsverhältnis. Der Preis entspricht dem unteren bis mittleren Preissegment. Die Funktionsweise des elektronischen Suchers ist gut, kommt allerdings nicht an die übliche Schärfe heran. Schade ist, dass keine Videofunktion im Test zu ausprobieren war, was erst später folgte.




Back to Top ↑